test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

28. November 2019 - Der Haarer Fahrservice geht in die zweite Runde: Dank des guten Erfolges des Angebotes, haben  Gemeindewerke und Gemeinde Haar beschlossen, mit einem neuen Leasing-Vertrag in die Verlängerung zu gehen.

Das erste Fahrzeug - ein Nissan e-NV200 mit Elektroantrieb - hat sich in den zwei Betriebsjahren so bewährt, dass es auch dieses Mal bei diesem Autotyp blieb. Einziger Unterschied: Die Leasing-Laufzeit wurde auf fünf Jahre angelegt und die Batteriekapazität hat sich von 135 auf 280 Kilometer Reichweite verbessert.

Am 28. November 2019 haben Erste Bürgermeisterin Gabriele Müller und Gemeindewerke Geschäftsführer Walter Dürr das neue Fahrzeug in Empfang genommen. Fahrer Ulrich Kilian hat den Nissan vom Autohaus abgeholt und beiden symbolisch den Schlüssel übergeben. Dabei war natürlich auch ein Dank für seinen Einsatz beim Haarer Fahrservice fällig. Immer wieder gibt es viel Lob für die große Hilfsbereitschaft und allseits gute Laune, mit der Kilian seine Fahrgäste pünktlich und sicher durch Haar chauffiert.

V.l.n.r.: Erste Bürgermeisterin Gabriele Müller, Gemeindewerke Geschäftsführer Walter Dürr, Fahrer des Fahrservice Ulrich Kilian

 

 

Ausbildungsbetrieb

/* */