test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

18. Februar 2014
Die Bauarbeiten am Windpark Schauenstein gehen zügig voran. „Wir sind dank des milden Winters gut im Zeitplan“, so Carsten Eckardt, Projektbetreuer bei der N-ERGIE Regenerativ GmbH.


Das Unternehmen investiert rund 19,7 Millionen Euro in das Projekt. Zu den Beteiligten gehören die Stadtwerke aus Schwabach, Roth, Gunzenhausen und Bad Windsheim sowie den Gemeindewerken aus Wendelstein und Feucht – und nicht zuletzt natürlich die Gemeindewerke Haar.

Die Arbeiten an den Fundamenten sind seit Januar 2014 abgeschlossen. Seit Februar werden die ersten Turmabschnitte angeliefert und errichtet. Die Inbetriebnahme ist für Mai 2014 geplant.

Der Betonturm des ersten Windrades ist bereits von weither zu sehen. Derzeit wird der Baukran zum nächsten Fundment transportiert, wo dann der zweite Turm aus Betonfertigteilen zusammengesetzt wird. Zum Schluss werden die Rotoren montiert. Diese werden einen Durchmesser von 117 Metern und eine Leistung von je 2,4 Megawatt (MW) haben.

Mit der Frage konfrontiert, ob es sich überhaupt lohnt,in Windkraft zu investieren, kann Walter Dürr beruhigen: "Die Insolvenz von Prokon hat viele Menschen verunsichert", so der Geschäftsführer der Gemeindewerke. "Dabei ist es zur dortigen Schieflage nur gekommen, weil die Renditeerwartungen deutlich zu hoch angesetzt waren. Wir haben in unserem viel vorsichtiger und seriöser gerechnet. Das heißt, wir wollen nicht so hohe Gewinne erwirtschaften, gehen dafür aber auch deutlich geringere Risiken ein."

 

Windpark Schauenstein
 Links: Der Betonturm des ersten Windrades aus der Ferne. Rechts: Die Gesellschafter des Windkraftprojektes
Schauenstein bei einem Pressetermin an der Baustelle des ersten Winrades.

 

 

 

 

Gemeindewerke Haar
Blumenstr. 3 - 85540 Haar
T. 089/456 991 -60
F. 089/456 991 -71
E-Mail: info@haar24.com

Öffnungszeiten:
Mo - Fr  8:30 - 12:00 Uhr
Mi  15:00 - 18:00 Uhr
LinkAnfahrtsbeschreibung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen