test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

04. Oktober 2018 - Die Elektromobilität wird immer beliebter. Ob eAutos oder Fahrräder mit Elektrounterstützung. Viele Menschen lieben die elegante, umweltfreundliche und leise Art der Fortbewegung. Deshalb haben die Gemeindewerke in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Haar gleich drei neue Ladesäulen im Ort installiert.

eMobilität: Nur Fliegen ist schöner.

"Eine für eBikes steht in der Salmdorfer Straße und kann kostenlos genutzt werden. Zwei Ladesäulen für eAutos befinden sich in  der Bahnhofstraße und der Annelies-Kupper-Allee", berichtet Geschäftsführer Walter Dürr. Sie alle werden mit Haarer Ökostrom aus Wasserkraft gespeist und sind gleich doppelt umweltfreundlich.

Und da die eMobilität immer beliebter wird, sind schon jetzt zwei weitere Ladestationen in Planung.


Links: In der Salmdorfer Straße können eBikes kostenlos tanken. - Rechts: Erste Bürgermeisterin Gabriele Müller und Walter Dürr an der Ladesäule für eAutos.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen