test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

Hospizkreis: Da sein bis zum Schluss

Der Hospizkreis Haar e.V. bietet Zeit, Kraft und Erfahrungen auf, um Menschen auf dem letzten Stück ihres Weges eine verbesserte Lebensqualität zu ermöglichen.

Hospizhelfer sind lebenserfahrene Frauen und Männer, die unentgeltlich arbeiten. Sie besuchen die Patienten zu Hause, entlasten und unterstützen die Angehörigen in der Betreuung. Sie hören zu, begleiten beim Spaziergang, Arztbesuch oder Einkauf und sind offen für die Wünsche der Betroffenen. Die Gemeindewerke würdigten den Einsatz dieser Helfer daher im Jahr 2003 mit einer Spende.

Bild Hospizkreis

Ehrenamtliche Helfer des Hospizklreises werden gewürdigt

 

Ein Ruhesessel für die Tagespflege


Für geruhsame Stunden bei der Nachbarschaftshilfe

Die Versorgung betagter Menschen kommt in unserer Gesellschaft oft zu kurz. Das bekommen auch Organisationen zu spüren, die sich für deren Belange einsetzen. Um hier ein Gegenzeichen zu setzen, stifteten die Gemeindewerke zwei Ruhesessel für die Tagespflege-Besucher der Nachbarschaftshilfe Haar e.V..

Die Tagespflege der Nachbarschaftshilfe ist für ältere Menschen eine Alternative zwischen Heim und daheim. Sie bietet den Angehörigen eine Entlastung von der Pflege. Die Tagesgäste selbst können neue Kontakte knüpfen und gesellige Stunden in den wohnlich eingerichteten Räumen genießen.


Bild Ruhesessel

 

 

Unterstützung für das Maria Stadler Haus


Für ein gutes Zuhause in den letzten Jahren

Das Maria Stadler Haus ist ein Alten- und Pflegeheim im Herzen von Haar. In direkter Nachbarschaft zum Rathaus finden viele ältere Menschen hier ein gepflegtes und gut betreutes Zuhause.

Das Haus wird getragen von einem gemeinnützigen Verein aus Haarer Bürgern. Da die Pflegesätze knapp bemessen sind, können besondere Angebote nur mit Hilfe von Spenden realisiert werden.

Dank der Unterstützung der Gemeindewerke konnten die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses im Jahr 2006 einen Ausflug ins Voralpenland unternehmen. Die die Gruppe aus vielen Rollstuhlfahrern bestand, benötigte jeder eine Begleitperson. Mit der finanziellen Hilfe war das jedoch kein Problem.

Bild Maria Stadler Haus

 

Ende

 

 

Gemeindewerke Haar
Blumenstr. 3 - 85540 Haar
T. 089/456 991 -60
F. 089/456 991 -71
E-Mail: info@haar24.com

Öffnungszeiten:
Mo - Fr  8:30 - 12:00 Uhr
Mi  15:00 - 18:00 Uhr
LinkAnfahrtsbeschreibung