test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

25. November 2019 - Derzeit verschickt ein "Inkassobüro Aleksander & Co.KG" gefälschte Mahnschreiben an Kunden verschiedener Stromversorgungsunternehmen. Mit diesen Schreiben werden die Kunden aufgefordert, einen angeblich offenen Betrag aus der letzten Stromrechnung zu bezahlen.

Zahlen Sie keinesfalls den geforderten Betrag, wenn Sie ebenfalls ein solches Schreiben erhalten haben. Die Stromversorgung Haar arbeitet nicht mit diesem Inkassobüro zusammen und steht auch nicht hinter diesen Forderungen.

Unsere Recherchen haben sogar ergeben, dass dieses Inkassobüro offensichtlich überhaupt nicht existiert und es sich somit um ein rein betrügerisches Vorgehen handeln wird. Bei Fragen können Sie sich gerne an den Kundenservice der Gemeindewerke Haar wenden.

 

 

Ausbildungsbetrieb

/* */