test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

Haar, den 19. November 2020 - Kinder brauchen Bewegung und Platz, um sich richtig auszutoben. Die Kindersportschule des TSV e. V. bietet genau das: Viel Raum und dazu geeignete Anregungen, damit die Kleinen verschiedenste Bewegungs- und Sportarten für sich entdecken können.

Um dieses Angebot aufrechterhalten zu können, ist der TSV auf Unterstützung angewiesen – in diesen schwierigen Zeiten umso mehr, denn es fehlt an Einnahmen. Personal und Räumlichkeiten müssen dennoch weiter finanziert werden.

Kooperation sorgt für Planungssicherheit

„Für uns war es deshalb keine Frage, unsere Kooperation mit dem Sportverein zu verlängern“, betont Walter Dürr, Geschäftsführer der Gemeindewerke Haar GmbH. Die Gemeinde Haar gewinnt durch den TSV und seine Angebote immens an Attraktivität.“ Grund genug für die Gemeindewerke, den langjährigen Sponsorenvertrag um weitere zwei Jahre zu verlängern.

„Als Energieversorger stehen wir in Haar nicht nur für die Nahversorgung mit Strom, Gas und Wasser“, so Dürr, „sondern auch für den Erhalt der Lebensqualität.“ Die Unterstützung der Gemeindewerke verschafft dem Sportverein Planungssicherheit, um auch im kommenden Jahr attraktive Angebote mit ins Programm zu nehmen.


V.l.n.r.: Rainer Mendel (Vertriebsleiter Gemeindewerke Haar GmbH), Erwin Lindmeier (Vorstand TSV Haar e. V.), Tanja Leitmeier (Leiterin Kindersportschule im TSV), Ralf-Ulrich Machwirth (Geschäftsführer TSV).