test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

test06 test02 test04

© Fotolia - Maciej Zych

 © Fotolia.com - Stephan Leyk

© Fotolia.com - ArtmannWitte

17. November 2015 - Haarer Stromkunden können aufatmen: Die Preise bleiben weiterhin stabil.

Zwar werden die Steuern und Abgaben zur Jahreswende um rund 0,6 Cent je Kilowattstunde ansteigen, doch die Gemeindewerke Haar GmbH gibt diese Erhöhung nicht an ihre Kunden weiter.

„Wir haben unsere Preise zur letzten Jahreswende gesenkt. Dabei hatten wir das Ziel, auch weiterhin nicht zu erhöhen“, sagt Rainer Mendel, Vertriebsleiter der Gemeindewerke Haar. „Das haben wir dank guter Einkaufskonditionen wieder geschafft, so dass sich für unsere Kunden in 2016 preislich nichts ändert.“

Ganz fest steht die Summe der steuerlichen Erhöhungen zwar noch nicht, aber schon jetzt ist klar: Die Gemeindewerke werden die Preisdifferenz selbst tragen und für 2016 nicht in den Strompreis einfließen lassen.

Seit Anfang 2015 beziehen alle Haushalte in Haar umweltfreundlichen Ökostrom aus 100 Prozent Wasserkraft. Ganz ohne Aufpreis. Auch daran hat sich nichts geändert. So stellt Mendel zufrieden fest: „Wir wollen unseren Kunden eine nachhaltige Versorgung zu fairen Preisen bieten. Dafür setzen wir uns ein und wir sind froh, wenn sich unsere Arbeit für unsere Kunden lohnt.“


 Strompreise

 

 

 

Gemeindewerke Haar
Blumenstr. 3 - 85540 Haar
T. 089/456 991 -60
F. 089/456 991 -71
E-Mail: info@haar24.com

Öffnungszeiten:
Mo - Fr  8:30 - 12:00 Uhr
Mi  15:00 - 18:00 Uhr
LinkAnfahrtsbeschreibung